• In den Stallschnipsel …

    … finden sich große und kleine Geschichten aus dem Stallalltag unter den Bäumen. Seien es Turnier- oder Prüfungsergebnisse, Neuzugänge, bauarbeiten oder einfach kleine Anektoten aus dem Alltag unter den Linden, hier könnt ihr ein wenig an unserem Leben teilhaben. Viel Spaß beim Schmökern!

  • Winterreitcamp

    Wie es die Tradition unter dem Bäumen will, klingt das Jahr mit einem Reitcamp aus. Heuer stand es unter dem Motto “Mounted Games”, aber es wurde auch das Reiten im Damensattel ausprobiet und die jungen Amazonen durften erkennen, dass Quadrille reiten gar nicht so leicht ist, wie es aussieht.

    Aber alle hatten viel Spaß und sind sozusagen mit einem Lächeln ins neue Jahr geritten.

  • Virtuelles Weihnachtsreiten 2021

    Leider war es auch in diesem Jahr nicht möglich, ein Live Weihnachtsreiten abzuhalten. Daher haben sich die Reiter, Voltigierer und Bewohner des Hofs unter den Bäumen wieder kreativ betätigt und gaaaanz viele Beiträge für unseren diesjährigen Weihnachtsfilm erstellt.

    Wir hoffen er gefällt euch und wünschen ein fröhliches und gesundes Weihnacheten 2021.

    Und jetzt Bühne frei für das Virtuelle Weihnachtsreiten 2021:

    Weihnachtsgrüße des RV Drei Linden 

  • Das Highlight kommt zum Schluß

     

    Der große Höhe- und Abschlußpunkt des Prüfungsreigens unter den 3 Linden stellte, traditionellerweise am Ende des Sommers, die Sonderprüfung zu Reiterpaß und -nadel dar. 18 Kandidatinnen stellten sich bei prachtvollem Wetter den  gestrengen Augen unserer Prüferin Aimee Kroneder und die Beste Reitlehrerin von Allen und die Verfasserin dieser Zeilen können sich deren Urteil nur anschließen: Ihr habt es toll gemacht! Wir gratulieren!

  • Was ist denn das?

    Richtig, das neue Heulager, zu finden an der Unterseite des Sprungplatzes, gleich neben dem Viereck, direkt am Feldweg nach Kogl. Damit das Futter der Vierbeiner trocken bleibt, Mahlzeit!

  • Die Hufeisenprüfung …

    … eröffnet traditionell den sommerlichen Prüfungsreigen unter den Bäumen. Sieben Kandidatinnen stellten sich nach einer intensiven Vorbereitungswoche mit der besten Reitlehrerin von Allen den Prüfungen zum kleinen bzw. großen Hufeisen. Die Prüferin konnte sich von den Fertigkeiten bei Pferdepflege, Satteln, Zäumen und Reiten der jungen Amazonen überzeugen und auch das theoretische Auf-den-Zahn-fühlen förderte keine Wissenslücken zu Tage, sodass wir mit Stolz verkünden können: Alle bestanden! Wir gratulieren!

  • Seminar unter den Bäumen

    Am 28.4. freute sich die Beste Reitlehrerin vom Allen eine Gruppe von 6 wissbegieriger Teilnehmer zu einem Tagesseminar am Hof unter den Linden begrüßen zu dürfen. Thema war “Einführung in die TGI im Rahmen der Gesundheitsförderung”.

  • Der neue Star im Stall …

     … ist Zwerghahn Hansi. Ganz nach dem Motto: Klein aber Oho ist der fesche Kerl schnell zum neuen Liebling der Kinder geworden.

    Die Hennen im Hühnerhof sind dem Neuzugang gegenüber zwar noch reserviert, aber man kann inzwischen ja mit den anderen Hofbewohnern Freundschaft schließen.

     

     

  • Frühlingszeit ist Bauzeit

    Getreu diesem Motto wird heuer ein “Großprojekt” in Angriff genommen:

    Am hinteren Ende des Sprungplatzes entsteht das neue Heulager. Die Bauarbeiten sind in vollem Gange.

  • Unsere Eselchen …

    … drücken die “Schulbank” und üben fleißig für die TGI Zertifizierung. Was genau unter TGI zu verstehen ist und wie es am Hof unter den Bäumen gelebt wird, kann man auf unser Homepage unter TGI nachlesen.