Allgemein

Tagesritt und Kino unter Schwalben – Ein Campbericht

So ein Sommerlager mit Pferden und neuen und altenFreunden ist ja immer schon was Besonderes. Diesmal gabs als Krönung einen besonderen Ausritt. Die BesteReitlehrerin von Allen unternahm mit den Teilnehmern bei strahlendem Sommerwetter einen Tagesritt nach Würmla. Zwei und Vierbeiner hatten jede Menge Spaß bei diesem Ausflug. Dabei ging es über den Jakobsweg von Plankenberg nach Würmla, wo im Schloßgarten Mittagspause gemacht wurde. Am Weg statteten die ReiterInnen in Holzleiten der Raststation einen Besuch ab und wurde mit Saft und Eis aufs beste versorgt.

Am Abend fand dann im Kino unter Schwalben (die waren nämlich sehr fleißig unterwegs) aka in der Stallgasse die Vorprämiere der Ponybühneproduktion „Wehe dem der lügt“ statt und lies einen schönen Tag würdig ausklingen. Für alle

Schreibe einen Kommentar